Warum und Was?

Warum Führung erweitern?

Lernen Sie zusammen mit anderen Führungskräften „by doing“. Entdecken Sie Potenziale mit Hilfe einer hervorragenden Motivationsdiagnostik. Gewinnen Sie Erkenntnisse, die Ihnen den Blick freigeben auf das, was Sie wirklich antreibt.

Keine Führung kann ohne bewusste Selbstführung gelingen. Bei den vielseitigen Anforderungen von Mitarbeitern geht es zunehmend darum zu verstehen, warum Sie für jeden ein individuelles Führungsverhalten entwickeln müssen. Erarbeiten Sie zunächst für sich selbst eine Selbstführungsstrategie. Anschließend entwickeln Sie daraus  Strategien für ihre Mitarbeiter.

Was ist Selbstführung?

Selbstführung ist die Auseinandersetzung mit den eigenen Motiven und Antrieben, mit den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Selbststeuerung.

Lernen Sie sich besser zu beobachten, denn dann können Sie leichter einen authentischen und persönlichen Führungsstil entwickeln.

Was ist Mitarbeiterführung?

Mitarbeiterführung bedeutet: Den Raum für die Kompetenzentwicklung des Mitarbeiters zu gestalten, ohne die Zielvorgaben des Unternehmens außer Acht zu lassen. Es bedeutet Gestaltung von Zielvorgaben, von Zeitabläufen und von Beziehungsqualitäten. Im Rahmen des SeeMinars erweitern wir Ihre vorhandenen Kompetenzen und suchen nach neuen Potenzialen, mit denen Sie Lust auf Selbst- und Mitarbeiterführung bekommen.

Was ist Führungskompetenz?

Führungskompetenz entsteht im Spannungsfeld der Selbstführung und der Mitarbeiterführung. Wer sich selbst nicht kontinuierlich weiterentwickeln kann, wird auf Dauer seinen Führungsanspruch verlieren. In unserer schnelllebigen Zeit brauchen Führungskräfte ein hohes Reflexionsvermögen, klares Führungsverhalten als Meister, Partner und Diener.

Führung bedeutet zunehmend,

Rahmenbedingungen für die persönliche Entwicklung des Mitarbeiters so zu stecken,

dass diese die Zielsetzungen des Unternehmens verwirklichen.

Neben diesen Soft-Skills sind selbstverständlich fachliche Fähigkeiten notwendig, um die Beurteilung und die Kommunikation mit den Mitarbeitern effizient  zu gestalten. Dabei spielt es eine große Rolle, ob die Führungskraft fachlich genau soviel, weniger oder mehr weiß als der Mitarbeiter. Dies erfordert verschiedene  Führungskompetenzen, auf die wir im SeeMinar systematisch eingehen werden.

Führungskompetenzen bedeuten bessere Karrieremöglichkeiten. Im Zeitalter zunehmender  Individualisierung sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Führungskräften, bedeutet eine gute Führungskompetenz ein zusätzliches Plus an Karrierechancen.

Teamarbeit bei  immer komplexer werdenden Anforderungen wird multinational notwendig. Wer sich sicher in internationalen Teams bewegen kann und sie sogar führen kann, ist mehr gefragt denn je.

Meine eigene Rolle zu verstehen und bewusst zu gestalten, damit Führung gegenüber den Mitarbeitern wirksam werden kann, das ist Führungskompetenz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Meer Freude am Führen! Führungskräfteseeminare auf See

%d Bloggern gefällt das: