Landgang vs. Seegang

Der Wetterbericht hält was er versprochen hat, wir starten nach einem kurzen Frühstück pünktlich und überqueren den Golf von Fethiye, der sich mehr als Ententeich repräsentiert, in weniger als zwei Stunden. Die Fahrt unter Maschine nutzt die Crew für eine erste Reflexion. Zum Skipper wurde heute Klaus ernannt (siehe Foto), der für die Umsetzung der Planung vom Vorabend heute verantwortlich ist.
Gegen 11h machen wir in der Yes Marina fest. Die Trainingseinheit endet mit der Aufgabenstellung den Landausflug mit den vorhanden Informationsmöglichkeiten vorzubereiten. Die Bordküche serviert Salat bevor es in die Altstadt von Fethiye geht. Gegen 19.30h kehren wir in die Club Marina zurück. Beim abschließenden Abendessen sind sich alle einig – das war ein eindrucksvoller und interessanter Tag ganz ohne Stadtführer.
image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s