Äußere und innere Bilder

Mittlerweile sind wir bereits wieder eine Woche zurück. Die Nacharbeiten und die Umsetzung des Erfahrenen beginnen und fordern unsere Aufmerksamkeit.
image

Das Schiff ist mit anderen Chartergästen wieder auf Reise gegangen. Uns bleiben die Erinnerungen und die vielen Fotos und Videoaufnahmen.
Als ich alle Bilder gesichtet habe, wird mir etwas noch mal ganz bewusst, was auch zeigt, warum sich eine Seereise hervorragend für solch eine Thematik eignet.

Die Bilder von den Landgängen zeigen die unterschiedliche Schönheit der Orte, die Besonderheiten der durch den Menschen gestalteten Plätze. Die Bilder auf See zeigen oft und immer wieder ähnliche oder gleiche Perspektiven. Der Blick aus dem Cockppit zum Bug und über die Reeling, wie er im Titebild dieses Blogs ist, ist ein Standard. Er sieht unter Seegeln nicht wesentlich anders aus, als unter Maschienenfahrt. Nichts desto trotz haben wir ihn einige Male fotografiert.
Vielleicht ist das der Versuch, die inneren Bilder festzuhalten? In mir sind eine Vielzahl von Erinnerungen an die Stimmungen an Bord. Gesprächsfetzen, Aussagen, Erkenntnisse. Diese sind jedoch mit der äusseren, scheinbaren Monotonie nicht gleichzusetzen. Die eigene Entwicklung – von der ersten unsicheren Bewegung an Bord während des ersten Tages zur sicheren Standhaftigkeit des letzten Tages und der großen Freude des Segelns mit Schräglage und guten 6 kn am Wind – drückt sich durch ganz ähnliche Fotos nicht aus. Unser Erfolg beruht in der eigenen Entwicklung und den vielen inneren Bildern, die diese Entwicklung kennzeichnend begleiten.
So sind auch die Führungsmodelle 8×8, ErIch und das magische Dreieck zu verstehen. Sie sehen so einfach aus und kreieren eine Vielzahl von inneren Bildern und Erfahrungen, die in der dialogischen Führug die notwendige Transparenz, Offenheit, das Vertrauen und die Motivation stärken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s